Home > Werkstatt > Einrichtung > Werktisch – Versenkbare Steckdosenleiste

Werktisch – Versenkbare Steckdosenleiste

Wer regelmäßig mit unterschiedlichen Elektrowerkzeugen hantiert kennt das Problem der fehlenden Steckdosen nur zu gut. Im Regelfall tümmeln sich die Steckdosenleisten und Verlängerungskabel immer genau da wo man grad herlaufen oder arbeiten will. Als wäre das noch nicht genug, fehlt immer genau eine Steckdose!

Versenkbare Küchensteckdose als Lösung

Um diesem Gewirr an Strom führenden Leitungen ein wenig Einhalt zu gebieten entschied ich mich dazu meinen Werktisch mit einer eigenen Stromversorgung auszustatten. Einfache Steckdosen wären in meinen Augen allerdings langweilig gewesen. Die Lösung ist in meinen Augen eine vollständig versenkbare Steckdosenleiste! Der ein oder andere kennt das System mit sicherheit aus der Küche, dort findet man derartige Dosen des öfteren in der Arbeitspatte an. In Werkbänken oder Werktischen habe ich das allerdings vorher noch nicht gesehen.

stromversorgung9

Auf der suche nach einem preiswerten Modell wurde ich bei Amazon fündig. Zum Einsatz kam dieses Modell zum Preis von knapp 20 Euro inkl. Versand.

Video

Wie das ganze funktioniert habe ich in einem kleinen Video festgehalten.

Montageanleitung

Als erstes musste eine Vertiefung in die Multiplexplatte des Werktisches eingefräst werden damit die Steckdosenleiste im versenkten Zustand plan in der Platte verschwindet. So stört diese auch beim darüberschieben von flachen Werkstücken nicht.

Hierfür habe ich mir eine Frässchablone angefertigt und bin diese mit einem 8mm Nutfräser inkl. 17 mm Kopierhülse abgefahren. Leider ist mir die Frässchablone um wenige Millimeter verrutscht so das das Ergebnis nicht mehr ganz so schön ist. Da es sich hier um einen Werktisch handelt ist mir das allerdings nahezu egal.

Nun konnte ich das eigentliche Loch mit meiner neuen Bosch Akkumultisäge PST 10,8 LI ausschneiden. Nachdem das Loch die passende Größe hatte konnte die Streckdosenleiste von oben eingeführt und von unten verschraubt werden.

 

Weitere Artikel der Serie

  1. Ein Fräsanschlag für den Frästisch
  2. Fräslift - Die Oberfräse im Werktisch
  3. Integration der Tischkreissäge in den Werktisch
  4. T-Nut Schienen für den Werktisch
  5. Werktisch - Versenkbare Steckdosenleiste
  6. Werktisch: Ausfahrbarer Anschlag
  7. Eigenbau Werktisch - Das Grundgerüst
  8. Eigenbau Werktisch - Die neue Serie

Schreib einen Kommentar

Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind markiert *

Kommentare mit einer Domain deren Endung auf -test.tld oder -vergleich.tld enden werden gelöscht! Hört auf damit die Leute mit euren Pseudotests zu verarschen!

*