Home > Bauen & Renovieren > Garage > Überlegung: Erweiterung der Garage durch Gerätehaus

Überlegung: Erweiterung der Garage durch Gerätehaus

Das schöne beim Kauf eines Hauses ist die Tatsache das man sich im ersten Moment um nichts was die architektonische Planung betrifft kümmern muss, man hat die Möglichkeit nach und nach alles an seine Bedürfnisse anzupassen. Nachdem wir im Haus mittlerweile an einem Punkt angelangt sind bei welchem wir mit der Kombination aus Bestand und Umbauarbeiten zufrieden sind, geht das ganze nun im Garten weiter.

Foto

In den letzten Wochen haben wir viel Rasen neu ausgesät, Beete angelegt und Büsche entfernt. Mittlerweile haben wir uns um Umbauwahn immer weiter in Richtung Garage vorgepirscht und stehen nun vor der Überlegung diese zu „vergrößern“. Vergrößern nicht im Sinne einer gemauerten Erweiterung sondern durch einen Anbau in Form eines selbstgebauten Schuppens oder einem Metall Gerätehaus in welchem die Mülltonnen und die Fahrräder Platz finden sollen. Da unsere Garage genau wie das Haus in den siebziger Jahren erbaut wurde, sind die Maße der Garage heutzutage eher für Kleinwagen relevant. Unser Passat füllt die Garage komplett, an die Unterbringung von Fahrrädern oder anderen Gartengeräten im inneren ist nicht zu denken. Die Fahrräder weiterhin im Keller abzustellen und jeden Tag hinaustragen ist auf Dauer anstrengend und soll noch in diesem Sommer der Vergangenheit angehören.

Nun stehen wir vor zwei Optionen:

Einen Geräteschuppen aus Holz selber zu bauen oder aber ein fertiges Metall Gerätehaus zu kaufen und an der Rückseite der Garage aufzustellen. Der Vorteil beim Gerätehaus aus Metall wäre einfach das es optisch zum anthrazitfarbenen Garagentor auf der Vorderseite und auch zur Farbe der Haustür und den Fenstern passen würde und nebenbei schnell fertig und bereit zur Nutzung ist. Für die Eigenkonstruktion aus Holz spricht die Flexiblität welche man beim Bau hätte. Hier könnte man auf jede Kleinigkeit welche einem persönlich gefällt eingehen.

Wie auch immer wir uns entscheiden werden, es riecht mal wieder nach Arbeit!

 

2 Kommentare
  1. .. ich glaube ich würde mich für die Eigenkonstruktion aus Holz entscheiden 😉

Schreib einen Kommentar

Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind markiert *

Kommentare mit einer Domain deren Endung auf -test.tld oder -vergleich.tld enden werden gelöscht! Hört auf damit die Leute mit euren Pseudotests zu verarschen!

*