Home > Allgemein > RWE SmartHome – Tipps & Tricks zu den Geräten

RWE SmartHome – Tipps & Tricks zu den Geräten

RWE SmartHomeDas das RWE SmartHome System ein sehr mächtiges Werkzeug zur Heimautomatisierung ist sollte allen die die bisherigen Beiträge dieser Serie gelesen haben klar sein. Die Dokumentation der einzelnen Komponenten seitens RWE ist für die meisten Anwendungsfälle gut. Trotzdem gibt es hier und da immer wieder kleine Tipps & Tricks wie sich versteckte Einstellungen und undokumentierte Features der Geräte nutzen lassen.

Auf dieser stetig erweiterten Seite finden Sie eine Zusammenfassung von Tipps & Tricks zu den einzelnen RWE SmartHome Komponenten.

Die RWE SmartHome Zentrale

Wie kann ich die installierte Software Version der RWE SmartHome Zentrale sehen?

Mit einem Klick auf die rechte der beiden Tasten auf der Vorderseite der SmartHome Zentrale wird die aktuell installierte Firmware Version angezeigt. Die Version der Software wird im Wechsel mit der IP Adresse über welche die Zentrale im lokalen Netzwerk erreichbar ist angezeigt.

Was bedeuten die Fehlercodes im Display der RWE SmartHome Zentrale?

  • F0000 – Allgemeiner Fehler, bitte sämtliche Kabel von der SmartHome Zentrale lösen und durch das entfernen des Netzteils einen Neustart auslösen.
  • F0001 – Ungültige Firmware auf der Zentrale aufgespielt, zur Lösung des Problems die Zentrale durch das Ziehen des Netzteils  neu starten.
  • F0002 – Ungültige Firmwareaktualisierungsdatei,  zur Lösung des Problems die Zentrale durch das Ziehen des Netzteils  neu starten.

Weitere Fehlercodes können in der Troubleshooting Datei von RWE eingesehen werden. Download

Das RWE SmartHome Heizkörperthermostat

Ich habe das Drehrad versehentlich abmontiert, was nun?

Das Drehrad zur manuellen Einstellung der Heizkörpertemperatur kann beim RWE SmartHome Heizkörperthermostat einfach wieder aufgesteckt werden. Da es sich um einen so genannten Endlosschalter handelt, ist die Position irrelevant.

Erweiterte Informationen des Heizkörper Thermostats anzeigen

Hält man den Schalter des RWE SmartHome Heizkörperthermostats länger als 5 Sekunden gedrückt, so erscheinen im Display des Reglers nacheinander die folgenden Werte:

  1. Öffnung des Ventils in %
  2. Ist-Temperatur
  3. Ist-Luftfeuchtigkeit
  4. MIN-Solltemperatur
  5. MAX-Solltemperatur
  6. der 6. Wert ist mir leider unbekannt

[DKB url=“https://www.operation-eigenheim.de/details/rwe-smarthome“ text=“Alle Informationen zu RWE SmartHome“ desc=“Jetzt auf der RWE Webseite informieren“ title=“Jetzt auf der RWE Webseite informieren“ type=“extralarge“ color=“#BFE5F7″ opennewwindow=“yes“ style=“stitched“ textcolor=“#014D99″]

Weitere Artikel der Serie RWE SmartHome

  1. RWE SmartHome - Tipps & Tricks zu den Geräten (2. Januar 2013)
  2. RWE SmartHome - Der Zwischenstecker (28. Dezember 2012)
  3. RWE SmartHome - Die iPhone App (28. Dezember 2012)
  4. RWE SmartHome - Der Wandsender (26. Dezember 2012)
  5. RWE SmartHome - Das Heizkörperthermostat (21. Dezember 2012)
  6. RWE SmartHome - Installation und Konfiguration (21. Dezember 2012)

Weitere Artikel der Serie

  1. RWE SmartHome - Tipps & Tricks zu den Geräten
  2. RWE SmartHome - Der Zwischenstecker
  3. RWE SmartHome - Die iPhone App
  4. RWE SmartHome - Der Wandsender
  5. RWE SmartHome - Das Heizkörperthermostat
  6. RWE SmartHome - Installation und Konfiguration

Bildquellen

  • IMG_1356: RWE

Schreib einen Kommentar

Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind markiert *

Kommentare mit einer Domain deren Endung auf -test.tld oder -vergleich.tld enden werden gelöscht! Hört auf damit die Leute mit euren Pseudotests zu verarschen!

*