Home > Testberichte > Handwerkzeug > Neue Zwingen: Bessey KliKlamp Limited Black Edition

Neue Zwingen: Bessey KliKlamp Limited Black Edition

Als Heimwerker und Hobby Holzwerker gehören vernünftige Zwingen zur unumgänglichen Grundausstattung. Nicht umsonst sagt man:

Hast du keine Zwingen, kauf dir welche! Hast du Zwingen, kauf mehr Zwingen!

An diesen Satz habe ich mich gehalten und mir vier neue Zwingen geleistet, genauer gesagt die Bessey KliKlamp Limited Black Edition!

Bessey KliKlamp Limited Black Edition

Bessey KliKlamp Limited Black Edition Zwingen

Der Name der Bessey KliKlamp Zwingen klingt recht sperrig, die Zwingen selber sind es allerdings nicht! Im Jahr 2014 feiert die Firma Bessey ihr 125 jähriges Jubiläum und bietet die KliKlamp Zwingen nur in diesem Jahr in der schwarzen Ausführung an. Diese Hebelzwinge ist in sechs unterschiedlichen Größen zwischen 120 und 400 mm erhältlich. Die Ausladung der schwarzen Bessey KliKlamp Zwingen beträgt 80 Millimeter. Ich habe mich für die Zwingen in 300er Länge entschieden.

Warum Bessey KliKlamp Zwingen?

Bisher habe ich meine Zwingen immer vom Grabbeltisch des Baumarkts bezogen, in der Regel erfüllen diese auch ihren Zweck, gemeinsam mit meinen nahezu antiken Zwingen aus diversen Quellen konnte man schon recht gut arbeiten. Allerdings fehlten mir immer Zwingen mit dem gewissen etwas. Die Bessey KliKlamp Zwingen sind keine klassischen Schraubzwingen sondern Hebelzwingen. Zur Fixierung der Werkstücke muss kein Gewinde eingedreht werden sondern lediglich ein Hebel umgelegt werden. Das vereinfacht die Arbeit mit diesen Zwingen ungemein, selbst mit einer Hand sind diese bequem zu befestigen. Da ich momentan dem Pockethole Virus verfallen bin habe ich nun die optimalen Zwingen zur Fixierung meines No-Name Pockethole Jigs!

Mein Eindruck nach einigen Tagen

Mittlerweile habe ich nun bereits einige Tage mit den Bessey KliKlamp Hebelzwingen gearbeitet und neben meinem magnetischen Bohrerregal einige weitere Projekte mithilfe dieser Hebelzwingen erledigt und ich bin positiv überrascht. Anfangs hab ich mir Sorgen darüber gemacht das die Spannhebel nicht sonderlich lange halten, doch das hier verwendete Material ist kein Kunststoff sondern wirklich leichtes und stabil wirkendes Magnesium.

Natürlich ist der Druck den die Bessey KliKlamp Hebelzwingen auf das Werkstück ausüben, mit 1200 N, nicht mit dem von knallhart angezogenen klassischen Schraubzwingen vergleichbar aber dennoch bewegt sich hier nichts! Da Hebelzwingen und Schraubzwingen komplett unterschiedliche Konzepte haben, ist dies definitiv kein Kritikpunkt an den den Zwingen.

Bessey KliKlamp-Set, KLISET20-125*
Bessey KliKlamp-Set, KLISET20-125
Preis nicht verfügbar
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 22. April 2017 um 06:35 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Nach einer kurzen Einweisung kam sogar mein 4,5 jähriger Sohn beim Bau eines Muttertagsgeschenks (Projekt wird folgen) mit diesen Zwingen klar!

Fazit

Bisher kann ich mich über die Hebelzwinge von Bessey nicht beschweren, eher im Gegenteil, diese vier Zwingen werden nicht die letzten KliKlamps sein die ich mir zulegen werde! Als erstes wird aber auf einen Satz Korpuszwingen gespart!

 

 

Ein Kommentar

Schreib einen Kommentar

Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind markiert *

Kommentare mit einer Domain deren Endung auf -test.tld oder -vergleich.tld enden werden gelöscht! Hört auf damit die Leute mit euren Pseudotests zu verarschen!

*