Home > Allgemein > Kürbis aushöhlen mit Spezialwerkzeug

Kürbis aushöhlen mit Spezialwerkzeug

Als Familienvater steht man des öfteren vor besonderen Herausforderungen, so ging es auch mir am vergangenen Wochenende mal wieder. Meine Frau und mein Sohn haben beim Einkauf einen Hokkaido Kürbis erstanden und trugen mir die besondere Aufgabe auf diesen gemeinsam mit meinem Sohn auszuhöhlen und mit einem Gesicht zu verzieren. Halloween steht je bekanntlich schon fast vor der Tür!

Kürbis aushöhlen fertig

Klasse, einen Kürbis aushöhlen habe ich ehrlich gesagt noch nie gemacht!

Kürbis aushöhlen

Da das Wetter grad so schön war, gingen wir also auf die Terrasse und machten uns ganz blauäugig mit einem Cutter,  einem Löffel und einer alten Suppenkelle ans Werk! Der Deckel des Kürbis war recht schnell von der Oberseite des Kürbis abgetrennt und wir begannen damit die Kerne und anderes Schmodderzeug aus dem Inneren der Frucht zu entfernen. Nach etwa 2 Minuten sank die Lust am aushöhlen des Kürbisses gegen Null! Da der Hokkaido Kürbis nicht unbedingt zu den grössten seiner Zunft gehört, war es sehr sehr umständlich, ohne schweres Gerät, mit Löffel und Suppenkelle voran zu kommen. Spätestens beim entfernen des Fruchtfleisch und 12 gebrochenen und verrenkten Fingern hörte der Spaß endgültig auf! doch aufgeben, an Halloween ohne Kürbis dastehen und mich vor meinem Sohn blamieren? Ohne mich!

Spezialwerkzeug zum Kürbis aushöhlen

Zum Kerngeschäft eines Heimwerkers gehört das improvisieren, mein Improvisationstalent war beim Kürbis aushöhlen definitiv gefragt! Ein Spezialwerkzeug zum Kürbis aushöhlen musste her! Um so viel Fruchtfleisch wie eben möglich aus dem Kürbis zu befördern brauchten wir nach kurzer Überlegung etwas rundes rotierendes was das Fleisch des Kürbis von der Außenwand schneiden kann. Nach einem kurzen Blick in die Kellerwerkstatt wurde ich fündig und der Bauplan für mein Spezialwerkzeug zum Kürbis aushöhlen stand!

Das einzige was ich benötigte waren die wenigen folgenden Zutaten welche sich glücklicherweise im Überfluss in meiner Werkstatt befinden.

  • Akkubohrer
  • Schlauchschelle
  • M6 Schraube
  • M6 Mutter

Der Bau meines Spezialwerkzeugs war schnell erledigt, ich habe auf meiner Bosch PBH 40 Standbohrmaschine ein für die Schraube passendes

Kürbis aushöhlen Spezialwerkzeug

Loch in die Schlauchschelle gebohrt und die Schraube hindurchgesteckt. Mit der Mutter habe ich die Verbindung zwischen Schraube und Schlauchschelle dann knackig fest gezogen. Dieses, zugegebener Weise nicht sonderlich anmutig wirkende Werkzeug, habe ich dann im Bohrfutter meines Bosch PSB 18 LI-2 Akku-Schalgbohrschrauber eingespannt und nach einem Trockenlauf in den Kürbis befördert! In weiser Voraussicht habe ich die Schlagfunktion im Vorfeld deaktiviert!

Im 2. Gang des Schlagbohrschraubers machte das Kürbis aushöhlen bei einer Drehzahl von etwa 1.000 Umdrehungen in der Minute richtig Spaß! Scheibe für Scheibe trennte die Schlauchschelle das Fruchtfleisch des Kürbis aus der Schale. Innerhalb von nicht einmal einer Minute war die Dicke von Schale und Fruchtfleisch auf durchgehend etwa einen Zentimeter reduziert.

Das Spezialwerkzeug wird einen Ehrenplatz an meiner Werkzeugwand erhalten!

Ein Gesicht in den Kürbis schnitzen

Was wäre ein ausgehöhlter Kürbis an Halloween ohne eine anständig grimmige Fratze? Nichts! Also machten wir uns noch ans Werk dem Kürbis sein furchteinflößendes Gesicht zu geben. Mit einem Skalpell und feinen Schnitten haben wir Augen, Nase und Mund vorgezeichnet und dann mit einem beherzten tiefen Schnitt finalisiert! Wow, ich glaube ich kündige meinen Job und werde Kürbisschnitzer, so macht das Kürbis aushöhlen und verschnitzen richtig wirklich Spaß!

Halloween Kürbis aushöhlen

Beleuchtung

Ein Halloween Kürbis ohne Beleuchtung wäre so unspannend wie Bingo spielen im Altenheim, also musste noch Licht in den Kürbis! Ein Teelicht wäre hier natürlich sowas von 1990, also wanderte eine rote LED, ein 9 Volt Block und ein paar Widerstände und anderer Elektronikkleinkram in das Innere des Kürbisses. Nun blinkt die rote LED halbsekündlich und der Kürbis flackert unseren Besuchern mit einem psychodelischen Grinsen entgegen!

kürbis-aushöhlen-4

Mission erfüllt!

Bis Halloween wollen wir aber noch ein paar größere Kürbisse aushöhlen und vor dem Haus drapieren!

5 Kommentare
  1. das spezialwerkzeug ganz große klasse – ich schlage vor zum patent anmelden – man muß sich nur zu helfen wissen. dieses unregelmäßige blinken haben wir früher mit ein zwischengeschalteten starter für leuchtstoffröhren und glühbirnen gemacht – da läuft aber alles auf 220 V

  2. Eins vorweg, in so manchem Altenheim geht bei Bingo die Post ab 🙂 Wir haben dieses Halloween die Anleitung umgesetzt und unsere Kürbisse ausgehöhlt und beleuchtet. Die Kinder waren total begeistert, die zum betteln kamen. Danke für die Anleitung und Gruß, Uwe

  3. Erst die ganzen Wochen Smarthome – jetzt Kürbis: Das nenn ich vielseitig und endlich mal was normales:) Aber natürlich musste da ein LED rein – die Idee find ich super! Video please! Durch die breiter gezogenen Augen sieht der Hokkaido-Kürbis sogar etwas asiatisch aus:)

    Liebe Grüße Joel

  4. hahaha, eine super Idee! Darauf wäre ich ja gar nicht gekommen. Bei uns zuhause haben wir den Kürbis noch wie Höhlenmenschen mit einem Löffel ausgehölt. So geht es ja aber bestimmt einfacher. Ist für nächstes Jahr vorgemerkt! 🙂

    Grüße
    Andi

Schreib einen Kommentar

Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind markiert *

Kommentare mit einer Domain deren Endung auf -test.tld oder -vergleich.tld enden werden gelöscht! Hört auf damit die Leute mit euren Pseudotests zu verarschen!

*