Home > Garten & Balkon > Ausstattung > Kaminholzunterstand Teil 5 – Der Boden

Kaminholzunterstand Teil 5 – Der Boden

Jetzt wo das Dach dicht ist und bereits dem ersten Gewittersturm ausgesetzt war muss an der gegenüberliegenden Stelle, sprich dem Boden des Unterstands etwas passieren. Da das Brennholz, um vor aufsteigender Feuchtigkeit geschützt zu sein, nicht auf der rohen Erde liegen soll wird hier nun gepflastert. Auf den gepflasterten Boden kommen später noch einige Lagen Dachlatten. Die Dachlatten sollen dafür sorgen das die Luft auch unterhalb des Kaminholz zirkulieren kann. Darüber hinaus plane ich mit diesen Dachlatten das Gefälle zum Nachbargrundstück hin ein wenig auszugleichen.

kaminholzunterstand pflastern

Ursprünglich hatte ich geplant hier einen Holzboden zu erstellen doch der tote Raum unter dem Boden wäre erstens verschenkter Platz und zweitens ein Rückzugsort für diverse Tiere welche zwar recht niedlich sind aber in direkter Umgebung zur Haustür eher unangebracht. Darüber hinaus habe ich dann doch Angst das ein eventueller Holzboden von unten her durch aufsteigende Feuchtigkeit verfault und das gesamte Kaminholz über kurz oder lang ein Stockwerk tiefer liegt.

Platten als Boden des Kaminholzunterstand

Da ich im Garten an meinem Chilibeet noch einen alten Weg aus Waschbetonplatten hatte welcher mir bereits seit langem ein Dorn im Auge war, entschloss ich mich kurzerhand dazu diese Platten aufzunehmen und den Boden damit auszulegen. Dem Brennholz ist es schließlich egal ob es auf einem schönen Pflaster oder eben auf Waschbetonplatten gestapelt wird. Auf eine Schicht Sand oder Split unter den Platten habe ich hier verzichtet, erstens hatte ich beides außerhalb des Sandkastens nicht mehr vorrätig und zweitens kommt es da auf den Millimeter nicht an, durch das Gewicht des gestapelten Brennholzes werden die Platten so oder so geringfügig absacken!

Also wurden die Platten kurzerhand mit einem leichten Gefälle zum Nachbargrundstück hin verlegt.

Wie man auf den Bildern unschwer erkennen kann wurde der Brennholzunterstand von meinem Sohn kurzerhand zur Garage für sein Fahrrad und seine Schubkarre umfunktioniert.

Schreib einen Kommentar

Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind markiert *

Kommentare mit einer Domain deren Endung auf -test.tld oder -vergleich.tld enden werden gelöscht! Hört auf damit die Leute mit euren Pseudotests zu verarschen!

*