Home > Bauen & Renovieren > Garage > Garagensanierung oder Neubau?

Garagensanierung oder Neubau?

Gerade bei älteren Häusern befinden sich angrenzende Garagen oftmals in einem renovierungsbedüftigem Zustand. Wie man eine von der Substanz her noch intakte Garage optisch verschönert und auf den aktuellen Stand bringt haben wir hier bereits beschrieben. Doch wann ist der Punkt erreicht an welchem sich eine Sanierung einer Garage nicht mehr rechnet?

doppelgarage

 

Hier gibt es selbstverständlich keine klaren Regeln sondern es kommt wie so oft auf den Gesamtzustand an. Ist beispielsweise das Dach undicht oder der Putz marode sind diese Stellen ohne Probleme einzeln mit einem überschaubaren Kostenaufwand zu beheben. Summieren sich die Schäden allerdings, so lohnt sich eine Sanierung der Garage oftmals einfach nicht mehr. Dann wäre es am sinnvollsten die alte Garage abzureissen und von Grund auf neu anzulegen.

Das bestehende Fundament lässt sich in den häufigsten Fällen problemlos weiter verwenden, man sollte sich allerdings die Frage stellen ob die Größe einer Garage aus den siebziger Jahren noch heutigen Ansprüchen entspricht. Ein Mittelklasse Fahrzeug war vor etwa 40 Jahren etwa so groß wie ein heutiger Kleinwagen. Man denke nur an die Größe eines VW Golf ! und vergleiche diese mit den Massen eines aktuellen VW Golf. Über eine Erweiterung des Fundaments sollte also nachgedacht werden.

Die nächste Frage die man sich stellen muss ist die nach dem Aufbau der neuen Garage. Will man diese wirklich von Grund auf aus Steinen mauern oder reicht eventuell sogar eine Fertiggarage? Fertiggaragen sind heutzutage nichts ungewöhnliches mehr und in vielfältigen Designs und Materialien erhältlich.

Bei Anbietern wie beispielsweise fertiggarage.org  kann man sich kostenlos unverbindliche Angebote zukommen lassen. Diese Angebote sind auch ein guter Anhaltspunkt bei der Ermittlung der Kosten und bieten auch für den Massivbau einer Garage einen guten Richtwert in Bezug auf die Kosten. Wer beim Neubau einer Garage wirtschaftlich handeln will, der sollte Fertiggaragen nicht aus den Augen verlieren.

Glücklicherweise ist meine alte Garage in einem so guten Zustand das sich die Renovierung noch vollkommen lohnt.

 

Bildquellen

  • doppelgarage: CanStockPhoto // sorsillo

Schreib einen Kommentar

Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind markiert *

Kommentare mit einer Domain deren Endung auf -test.tld oder -vergleich.tld enden werden gelöscht! Hört auf damit die Leute mit euren Pseudotests zu verarschen!

*