Home > Allgemein > Ein paar Gemüsegarten-Impressionen

Ein paar Gemüsegarten-Impressionen

Gemüsegarten - Black Krim TomatenLeider bin ich in letzter Zeit nicht dazu gekommen hier ein wenig zu bloggen, zuerst war der durchaus inspirative und erholsame Urlaub auf Fuerteventura, dann kam eine Erkältung welche mich von bloggen beziehungsweise vom heimwerken abgehalten hat und zu guter letzt folgte natürlich die Gartenarbeit welche es in meinen Augen nicht unbedingt wert hier in eignen Blogposts ist erwähnt zu werden, ein paar Bilder meines Gemüsegarten gibt es nun aber trotzdem. Unkraut zupfen könnt ihr alle! Dazu kommt die finale Planung für unseren Holzunterstand für das Kaminholz. Das werden mit Sicherheit einige Artikel der einzelnen Bauabschnitte werden!

Trotzdem möchte ich euch nun nicht vorenthalten was aus meiner Gemüseanzucht aus dem Frühjahr geworden ist. Eis sei vorweg erwähnt, das kürzlich gebaute Chili und Tomatenbeet ist proppevoll mit Pflanzen und die ersten Chilis & Paprika lassen sich bereits blicken. Mit der Größe der Tomatenspaliere aus Restholz habe ich mich allerdings komplett verschätzt! Hier musste ich mit vielen Alustangen gegen die Schwerkraft arbeiten, nächstes Jahr gibt es ein verbessertes Stützsystem!

Zuletzt aktualisiert am 9. Oktober 2016 um 10:20 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Darüber hinaus werde ich im nächsten Jahr akribischer dokumentieren welche Chili wo wächst, momentan bin ich mir lediglich bei den Scotch Bonnets wirklich sicher. Vielleicht erkennt der ein oder andere Chilihead unter euch ja ein Pflanze und kann mir einen Hinweis in den Kommentaren geben.

Impressionen aus dem Gemüsegarten

Nun gibts aber endlich ein paar Bilder!

Mini Snack Tomaten rot & gelb

Die Mini Snack Tomaten welche ich nachträglich neben der Terrasse gepflanzt habe sitzen voll mit kleinen Tomaten. Hier warte ich nun nur noch darauf das diese rot bzw. gelb werden. Leider bin ich mir nicht mehr sicher welche der beiden Pflanzen rot und welche gelb wird. Das macht die Sache auf jedem Fall spannender!

Die Black Krim Tomaten

Die Black Krim Tomaten sind irgendwie zu meinen Lieblingen im Gemüsebeet avanciert. Warum das so ist kann ich selber nicht genau sagen, wahrscheinlich liegt es daran das diese am meisten Arbeit machen was zurückschneiden, ausgeizen, düngen und anbinden betrifft. Oder der Grund ist einfach das die Pflanzen so schnell wachsen und man jeden Tag etwas neues sieht. Meine Nachbarn fragen mich jedenfalls jedes mal ob ich wieder mit den Tomaten rede da ich so oft davor sitze! Hier freue ich mich bereits jetzt auf die Ernte da die Pflanzen einfach mit Tomaten überfüllt sind!

Snack Gurken

Die Snack-Gurken überraschen mich ebenfalls durch auffallend schnelles Wachstum. Von der Blüte bis zur Ernte vergehen meist nur rund zwei Wochen. Mittlerweile reifen Gurke #8, #9 und #10 heran.

Mini Snack Gurken

Mini Snack Gurken

Der Atlantic Giant Kürbis

Den Weltrekord wird mein neben dem Lidl Thermokomposter angepflanzte Atlantic Giant aller Wahrscheinlichkeit nach nicht brechen. Am Anfang wollte die Kürbispflanze einfach nicht wachsen. In den letzten zwei Wochen hat sie allerdings mächtig Gas gegeben und geschätzt drei Meter zugelegt. Momentan ist der Punkt erreicht wo der Kürbis auch weibliche Blüten ansetzt und es so langsam mal losgehen kann. Ich hoffe das ich bis zum Herbst zumindest einen Kürbis heranziehe aus welchem sich ein Helloween-Kürbis herstellen lässt. Ansonsten habe ich fürs nächste Jahr gelernt!

Atlantic Giant Kürbis

Atlantic Giant Kürbis

Scotch Bonnet Chili

Das Wachstum der Scotch Bonnet Früchte überzeugt mich zur Zeit noch nicht so sehr. An jeder Scotch Bonnet Pflanzen befinden sich momentan etwa 5 Früchte und etliche Blüten. Ich hoffe inständig das die bis zum Ende des Sommers noch ordentlich Sonne tanken können!

Scotch Bonnet Chili Pflanze

Scotch Bonnet Chili Pflanze

Die lila Paprika

Auch die lilanen Paprika erwecken momentan noch nicht den Anschein irgendwann einmal lila zu werden. Meine roten Paprikas sehen allerdings ebenfalls so aus daher besteht eindeutig noch Grund zur Hoffnung!

Lila Paprika Pflanze

Lila Paprika Pflanze

Zwischenfazit zum Gemüseanbau

Da es das erste mal ist das ich, abgesehen von einigen Chilipflanzen im Topf, Gemüse anbaue, habe ich dieses Jahr nicht viele Erwartungen gehabt was das gedeihen meiner Pflanzen betrifft. Bislang bin ich durchweg positiv überrascht und habe richtig Spaß dran gefunden. Im nächsten Jahr werde ich die Anbaufläche definitiv um einige Quadratmeter erhöhen und von den Fehlern beziehungsweise der Erkenntnissen aus der diesjährigen Saison profitieren. Den Plan für die Anzucht unter Kunstlicht habe ich zumindest schon im Kopf. Die Growbox wird definitiv kommen!

Ein Kommentar
  1. Bei uns ist auch gerade Tomatensaison. Wir haben zwar nur drei Büsche Coktailtomaten, essen aber bald schon nichts anderes mehr.

    Chillis ziehe ich immer nur auf der Fensterbank.
    Ein Ei haben wir uns dieses Jahr mit der Paprika gelegt. Wurden alle nichts. Entweder kam gar nichts oder die Früchte gammelten bevor sie richtig reif waren.
    Artischocken kann ich noch empfehlen. Die tragen bei uns auch sehr gut. Ich bin mir aber noch unsicher, was ich damit mache. Man kennt sie ja doch nur als Artischockenherzen auf Pizza.

    Gurken und Kürbis möchte ich nächstes Jahr in Angriff nehmen. Hast du Erfahrung mit Kartoffeln? Lohnt sich das auch mengenmäßig?

    Schöne Grüße
    Svenja

Schreib einen Kommentar

Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind markiert *

Kommentare mit einer Domain deren Endung auf -test.tld oder -vergleich.tld enden werden gelöscht! Hört auf damit die Leute mit euren Pseudotests zu verarschen!

*