Home > Werkstatt > Elektrowerkzeug > Zubehör > Dremel DSM20 – Die mitgelieferten Sägehilfen

Dremel DSM20 – Die mitgelieferten Sägehilfen

Der Dremel DSM20 Produkttest neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu, in der Zwischenzeit habe ich einiges mit der Kompaktsäge in Schutt und Asche gelegt aber auch viel nützliches gebaut. Mittlerweile habe ich die im Testgerät mitgelieferten Schnitthilfen ausgiebig testen können und werde meine Testergebnisse nun nicht mehr länger für mich halten.

dremel-dsm20-teaser

Der Parallelanschlag

Parallelanschlag

Wer grade Schnitte in welchem Material auch immer ausführen will kommt um einen Parallelanschlag nicht umher, der mit der Dremel DSM20 mitgelieferte Anschlag erledigt seinen Job, wenn er erst einmal montiert ist, ohne Probleme. Hier sind wir auch schon beim einzigen mir aufgefallenen Problem des Anschlags, die Montage! Der Parallelanschlag wird nicht etwa mit einer Schnellspannvorrichtung wie ihn meine Bosch 1400 ACE Oberfräse oder die Bosch PKS 55 A Handkreissäge besitzen montiert sondern muss mit einer Madenschraube und einem Imbus-Schlüssel in fummeliger Kleinarbeit montiert werden. Die erste Madenschraube habe ich bereits nach wenigen Minuten verloren. Wenigstens über eine Flügelmutter zur Fixierung sollte hier seitens Dremel nachgedacht werden.

Der Balkenanschlag

Balkenanschlag

Nachdem ich rausgefunden habe wofür der Balkenanschlag ist, war dieser leicht und präzise zu verwenden. Dieser muss lediglig mit einer Zwinge am Werkstück befestigt werden und schon kann es losgehen.

Ob Balkenanschlag allerdings der richtige Begriff ist? Lattenanschlag halte ich für passender. Unter dem Begriff Balken verstehe ich bei weitem etwas anderes.

Dachlatten liessen sich mit dieser Führung bequem und einfach bearbeiten.

Gehrungswinkel DSM840

Der Gehrungswinkel DSM840 ist an und für sich selbsterklärend. Mit ihm lassen sich Schnitte im 45° und 90° Winkel anfertigen, auch als klassischer Anschlag lässt er sich verwenden. Für solche Fälle nutze ich aufgrund seiner recht geringen länge aber lieber eine einfache Aluminiumschiene welche ich mit einer Schraubzwinge am Werkstück befestige. Der Kunststoff aus welchem der DSM 840 hergestellt wurde ist relativ weich, daher kann ich mir gut vorstellen das es dadurch irgendwann zu Fehlern kommen wird. Bislang verliefen bei allerdings mir alle Schnitte ohne irgendwelchen Probleme.

[wpbestprice onlyifsingle=“true“ productname=“true“ shop=“true“]

Fazit zu den Dremel DSM20 Sägehilfen

Die mitgelieferten Anschläge erledigen ihre Aufgaben, wenn man sich einmal bewusst ist wie, ohne große Probleme. Aufgrund kleinerer Unzulänglichkeiten wie eine komplizierte Befestigung des Parallelanschlags oder ein in meinen Augen zu weiches Material beim Gehrungswinkel DSM840 kommen die Zubehörartikel nich an die eigentliche Qualität der Dremel DSM20 Säge heran. Dies ist kein Beinbruch und eigentlich auch nicht schlimm aber irgendwie sollte Dremel an diesen Teilen nachbessern!

Weitere Artikel der Serie

  1. Dremel DSM20 - Fazit des Produkttests
  2. Dremel DSM20 - Die mitgelieferten Sägehilfen
  3. Dremel DSM20 - Was taugen die Sägeblätter?
  4. Dremel DSM20 - Der Inhalt des Testpakets
  5. Dremel DSM20 Produkttest - Ich bin dabei

Bildquellen

  • dremel-dsm20-teaser: Dremel

Schreib einen Kommentar

Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind markiert *

Kommentare mit einer Domain deren Endung auf -test.tld oder -vergleich.tld enden werden gelöscht! Hört auf damit die Leute mit euren Pseudotests zu verarschen!

*