Home > Testberichte > Elektrowerkzeug > Der Kärcher Bohrstaubfänger DCC 50 im Test
Praxistest

Der Kärcher Bohrstaubfänger DCC 50 im Test

Nachdem ich erst vor wenigen Wochen  Wohn- und Esszimmer gestrichen habe, wurde es gestern Zeit endlich die letzten Bilder und Regale wieder an den dafür vorgesehenen Positionen zu befestigen. Da mit der neuen Wandfarbe gleich ein wenig umdekoriert wurde, war es an der Zeit neue Löcher in die Wände zu bohren. Mit meinem Bosch PBH 2100 RE Bohrhammer kein großes Problem, wenn da nicht immer dieser Staub wäre!

Klar, hier kann man sich natürlich mit dem Staubsauger behelfen. Wenn man einen Helfer hat oder zumindest ein Tintenfisch ist, lässt sich der Bohrstaub natürlich direkt unter der Bohrung absaugen. Da ich allein war und nur zwei Arme besitze war mir diese Variante zu kompliziert. Die Methode einen geöffneten Briefumschlag unter die Bohrstelle zu kleben und den Bohrstaub im Umschlag zu sammeln funktioniert zwar, doch durch den Wind den der Bohrhammer macht, ist es wenig effizient!

Kärcher 1.679-100.0 DDC 50 Bohrlochstaubfänger
Kärcher 1.679-100.0 DDC 50 Bohrlochstaubfänger*
von Kärcher
  • Staubfrei bohren mit dem DDC 50
  • Vakuum-Haltefunktion auf allen gängigen Wandflächen im Innenbereich
  • Bohrstaub wird zuverlässig aufgefangen, wo er entsteht. Hilfsmittel wie Staubsauger werden nicht mehr benötigt
  • Beide Hände sind frei zum Bohren
  • Inkl. Batterien, Gerät ist sofort einsatzbereit
Unverb. Preisempf.: € 24,99 Du sparst: € 4,45 (18%) Prime Preis: € 20,54 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 22. April 2017 um 06:32 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Der Kärcher Bohrstaubfänger DCC 50

Als bekennender Freund des Werkzeugs habe ich mich also mal auf in den Baumarkt gemacht und nachgesehen was es hier so für Helfer gibt. Optisch sowie anhand der versprochenen Funktionen fiel mir direkt der Kärcher DCC 50 Bohrstaubfänger ins Auge. Dank eines Gutscheins durch gesammelte Punkte mit meiner Baumarkt Kundenkarte, ging das Gerät umgehend in meinen Besitz über!

Kärcher DCC 50 Bohrstaubfänger

Kärcher DCC 50, was ist das überhaupt?

Kärcher DCC 50 an der WandDer Kärcher DCC 50 ist ein Bohrstaubfänger welcher den anfallenden Bohrstaub direkt an der Bohrstelle sammelt und dafür sorgt das so wenig Staub wie möglich in die Raumluft übergeht.

Der DCC 50 ist mit einer Vakuumpumpe ausgestattet ist durch dessen Hilfe sich das Gerät an jeder Wand festsaugen kann. Hierfür wird das Gerät an der Wand positioniert, ausgerichtet und die Pumpe gestartet.

Video

Wie das ganze genau abläuft habe ich in einem kleinen Video, an der weiss gestrichenen verputzten Wand in meiner Werkstatt, festgehalten. Die Bildqualität ist nicht die Beste aber die Funktionalität sollte selbsterklärend sein.

Die Anwendung des DCC 50

Da man die Bohröffnung des Bohrstaubfängers direkt über dem Bohrlauf ausrichtet, fällt der Bohrstaub umgehend in den Auffangbehälter des Geräts. Sowohl an der Vorder- wie auch der Rückseite sind Bürsten angebracht welche den Spalt zwischen Bohrer und Gerät so gering wie eben möglich halten. Ich habe es mit Bohrern bis zu einem Durchmesser von 10 Millimetern ausprobiert und es klappte erstaunlich gut.

Rund 90% des Staubs fand seinen Weg in den Auffangbehälter. Wer eine 100 prozentige Lösung sucht ist hier mit Sicherheit an der falschen Adresse, in meinen Augen ist diese Marke aber auch nur mit Hilfe einer zweiten Person und einem Staubsauger zu erreichen. Für den Hausgebrauch ist der Kärcher DCC 50 Bohrstaubfänger meiner Meinung nach eine super Lösung!

Lieferumfang

Der Bohrstaubfänger wird mit einer verständlichen Bedienungsanleitung, einer Wandhalterung sowie zwei Varta Industrial 1,5 V AA Batterien geliefert. Die Wandhalterung fand umgehend ihren Platz an meiner Werkzeugwand, so ist der Bohrstaubfänger immer griffbereit.

Kärcher DCC 50 Wandhalterung

Batteriewechsel

Die Batterien sind sobald sie leer sein sollten relativ einfach zu wechseln, hierfür wird der gelbe Deckel auf der Frontseite abgenommen und man erhält freien Zugang zum Batteriefach sowie zur Vakuumpumpe.

Kärcher DCC 50 Batterien

 

Fazit zum Kärcher DCC 50 Bohrstaubfänger

Kärcher 1.679-100.0 DDC 50 Bohrlochstaubfänger
Kärcher 1.679-100.0 DDC 50 Bohrlochstaubfänger*
von Kärcher
  • Staubfrei bohren mit dem DDC 50
  • Vakuum-Haltefunktion auf allen gängigen Wandflächen im Innenbereich
  • Bohrstaub wird zuverlässig aufgefangen, wo er entsteht. Hilfsmittel wie Staubsauger werden nicht mehr benötigt
  • Beide Hände sind frei zum Bohren
  • Inkl. Batterien, Gerät ist sofort einsatzbereit
Unverb. Preisempf.: € 24,99 Du sparst: € 4,45 (18%) Prime Preis: € 20,54 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 22. April 2017 um 06:32 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Für weniger als 20 Euro erhält man mit dem Kärcher DCC 50 Bohrstaubfänger eine super Lösung welche zwar nicht zu 100% staubfrei arbeitet, den Schmutz in der Wohnung allerdings massiv reduziert. Die Lautstärke ist zugegebenermaßen nicht unbedingt als leise zu bezeichnen doch wen interessiert das schon beim Bohren von Löchern in Betonwände? Ich würde ihn definitiv wieder kaufen!

2 Kommentare
  1. Hallo.
    Ich habe dafür so einen ganz günstigen Aufsatz für den Staubsauger (ich glaube mal von Tchibo). Wenn man den Sauger anschaltet saugt das ding sich an der Wand fest und die Lösung liegt bei 99%.
    Hier ein link zu einem ähnlichem Modell:
    http://www.amazon.de/gp/product/B005C465VM/ref=pd_lpo_sbs_dp_ss_1?pf_rd_p=556245207&pf_rd_s=lpo-top-stripe&pf_rd_t=201&pf_rd_i=B000OUN8FU&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&tag=atamazon-21&pf_rd_r=0GPG4F7Y2DBWF4QFVZD2

    • Hi Jennifer,
      so ein Ding hatte ich Baumarkt auch in der Hand. Mir gefiel der Gedanke allerdings nicht unbedingt einen Staubsauger aufstellen zu müssen. Prinzipiell funktionierts allerdings recht ähnlich

Schreib einen Kommentar

Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind markiert *

Kommentare mit einer Domain deren Endung auf -test.tld oder -vergleich.tld enden werden gelöscht! Hört auf damit die Leute mit euren Pseudotests zu verarschen!

*