Home > Marken > Einhell > Der Einhell Vertikutierer BG-SA 1231 im Test

Der Einhell Vertikutierer BG-SA 1231 im Test

Da unser Rasen seit vielen Jahren relativ wenig Liebe erfahren hat und mehr aus Moos und Löwenzahn als aus Grashalmen besteht wurde es Zeit für die Anschaffung eines Vertikutierers. Natürlich kann man sich Vertikutierer auch überall ausleihen aber den Preis eines einfachen Vertikutiers, wie der des Einhell Vertikutierer BG-SA 1231, hat man schnell wieder eingefahren. Aufgrund der großen Preisunterschiede kam für mich nur ein Elektro Vertikutierer in Frage.

Mehr Moos als Rasen

Vorher

Eigentlich ist es traurig das ich an anderer Stelle im Blog Pflegetipps für den Rasen gebe aber hier in einem Ameisendschungel lebe!

Der Einhell Vertikutierer BG-SA 1231

Wie bereits vermutet habe ich mich zur Anschaffung eines preiswerten Vertikutiers entschieden. Meine Wahl viel auf den Einhell Vertikutierer BG-SA 1231 da dieser preislich mit etwa 90 Euro ein faires Angebot zu sein schien und neben der klassischen Vertikutierwalze mit einer Lüfterwalze zum Rasenlüfter umgebaut werden kann. Die Bewertungen bei den üblichen Portalen waren hier auch recht positiv, was mich für ein Gerät in dieser Preisklasse doch schon verwunderte.

Einhell N-EV 1231 Elektro-Vertikutierer 3420516 1200W 31cm 3fach höhenverstelbar Vertikutierer ähnlich wie BG-ES 1231 und BG-SA 1231
 Preis: € 74,95 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 22. April 2017 um 06:32 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Mit einer Leistung 1200 Watt sollte der Vertikutierer ausreichend motorisiert sein um den Massen an Moos in meiner Rasenfläche zu Leibe rücken zu können. Die Arbeitsbreite ist mit nur 31 Zentimetern nicht allzu üppig aber für ein Gerät welches in der Regel nur zweimal im Jahr im Einsatz ist ausreichend. Zumal mein Garten stellenweise recht verwinkelt ist, könnte sich die geringe Arbeitsbreite hier sogar als vorteilhaft herausstellen.

Montage des Einhell Vertikutierer

Als das Paket mit dem bestellten Gerät bei mir ankam war ich im ersten Moment recht verwundert, irgendwie wirkte dies auf mich ein wenig klein. Doch nachdem ich den Paketinhalt überprüft habe war ich beruhigt, es war der bestellte Vertikutierer! Im Paket befand sich der eigentliche bereits vormontierte Vertikutierer, die noch zu montierende Schubstange, der Fangkorb wie die zusätzliche Lüfterwalze zum Umbau als Lüfter.

Vor der Montage sollte man einen Blick in die mitgelieferte Aufbauanleitung werfen um den unteren Teil des Gestänges nicht verkehrt herum zu montieren. Dieser Tipp stammt aus der Praxis! Die Montage ist relativ einfach, einzig die Verschraubung des Gestänges am Gerät selber hätte meiner Meinung nach ein wenig größer dimensioniert werden können.

Auch wenn das Gehäuse des Vertikutierers komplett aus Kunststoff gefertigt ist, mach dieses auf den ersten Blick einen guten Eindruck.

Der mit seinen 28 Liter Volumen recht kleine Fangkorb ist ebenfalls schnell zusammengebaut. Hier sollte man zum Schonen der Fingerkuppen allerdings einen Schlitzschraubendreher zur Hand haben um den Fangsack ins Gestänge zu manövrieren.

Nachdem der Einhell Vertikutierer fertig montiert war ging es erst einmal in den Gartenkeller da es mittlerweile bereits dunkel war.

 

Der erste Einsatz des Einhell Vertikutierer BG-SA 1231

Nachdem das Stromkabel verlegt war konnte es auch schon losgehen, Moos war ja schließlich zu Genüge vorhanden. Für den ersten Versuch habe ich mir ein etwa 25 qm großes Stück rasen auf der dem neuen Hang gegenüberliegenden Seite ausgesucht. Hier ist es nicht tragisch, sondern eher erwünscht wenn nach dem vertikutieren nur noch wenig Grün vorhanden ist. Da ich hier noch ein wenig auffüllen werde und plane neuen Schattenrasen zu sähen muss hier nichts überleben.

Vertikutierer starten

Bis ich das System beim starten verstanden habe, benötigte ich ein wenig. Man muss erst einen Knopf drücken und diesen dann gedrückt halten. Erst dann kann der Hebel zum starten des Vertikutierer Motors gezogen werden. Eigentlich die übliche Sicherheitsvorkehrung bei aktuellen Geräten.

Ein wenig überrascht war ich nach dem ersten Start von der Lautstärke des Motors. Der Vertikutierer meines Nachbarn ist dann doch ein wenig leiser. Doch das ist nicht schlimm, ich mags ja gern ein wenig lauter!

Vertikutieren

In weiser Voraussicht habe ich auf die Verwendung des kleinen Fangkorbs verzichtet. Diesen hätte ich ohne zu übertreiben jeweils nach einem Meter wieder ausleeren können. Insgesamt habe ich die Fläche viermal im Kreuzgang vertikutiert, wobei der erste Durchgang der Schlimmste war. Beim ersten Durchgang hat das Gerät so viel Moos entfernt das man kaum mehr weiter schieben konnte. Das liegt natürlich nicht am Gerät sondern der schier unendlichen Masse an Moos welche zum Vorschein kam!

 

Nach jedem Durchgang habe ich das Moos mit dem Rechen entfernt und wieder von vorn losgelegt. Jedes mal wurde das schieben des Einhell Vertikutierer leichter.

Nachdem ich nun endlich durch war konnte sich das Ergebnis sehen lassen. Fünf große blaue Müllsäcke und eine 120 Liter Mülltonne waren letztlich randvoll mit Moos!

Der Einhell Vertikutierer hat ganze Arbeit geleistet

Nachher

Der erste Schaden am Vertikutierer

Da ich wie bereits erwähnt, entgegen der Hinweise in der Anleitung, auf die Verwendung des Fangkorb beim vertikutieren verzichtet habe blieb es nicht aus das Steine ungebremst gegen die hintere Klappe an welcher der Fangkorb montiert werden muss prallten. Da diese Klappe aus Kunststoff ist dauerte es nicht lange bis der erste Stein die Klappe beschädigte.

Steinschlag am Einhell Vertikutierer

Steinschlag

Da ich hier gegen die Sicherheitshinweise des Einhell Vertikutierer handelte ist das ein Fehler auf meiner Seite und keiner der sich Einhell in die Schuhe schieben lässt. Vor dem nächsten vertikutieren werde ich hier eine dünne Metallplatte annieten um mich und andere vor umherfliegenden Steinen zu schützen.

Einhell N-EV 1231 Elektro-Vertikutierer 3420516 1200W 31cm 3fach höhenverstelbar Vertikutierer ähnlich wie BG-ES 1231 und BG-SA 1231
 Preis: € 74,95 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 22. April 2017 um 06:32 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Mein Fazit zum Einhell Vertikutierer BG-SA 1231

Das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt hier, für rund 90 Euro kann man kein Gerät aus Aluminium verlangen. Das Vertikutier-Ergebnis kann sich sehen lassen. Da ich davon ausgehe das 95% ohne Fangkorb vertikutieren hätte Einhell dem Vertikutierer eine stabilere Heckklappe verpassen können. Trotzdem würde ich das Gerät ausgehend von meinen ersten Erfahrungen jeder Zeit wieder kaufen.

Sobald ich den Vertikutierer als Lüfter angewendet habe werde ich hierüber ebenfalls berichten. Dies wird aber frühestens im Sommer geschehen.

 

Bildquellen

  • einhell-vertikutierer-bg-sa-1231: Einhell
Ein Kommentar
  1. Vielen Dank für das Review, das hat mir sehr geholfen.

Schreib einen Kommentar

Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind markiert *

Kommentare mit einer Domain deren Endung auf -test.tld oder -vergleich.tld enden werden gelöscht! Hört auf damit die Leute mit euren Pseudotests zu verarschen!

*