Home > Marken > Bosch > Der Bosch Quigo 2 Kreuzlinienlaser im Test

Der Bosch Quigo 2 Kreuzlinienlaser im Test

Mittlerweile ist der Bosch Quigo 2 Kreuzlinienlaser bereits einige Monate fester Bestandteil meines Werkzeugfundus, es wird also dringend Zeit mal wieder einen Testbericht zu verfassen. Zum Zeitpunkt des Kaufs ging es für mich in erster Linie darum Tapeten im Flur wirklich sauber und vor allem absolut senkrecht an die Wand zu bekommen. Da der Bosch Quigo 2 selbstnivellierend ist, sprich sich selber absolut gerade ausrichtet ist das kein Problem.

Bosch Quigo 2 Kreuzlinienlaser

Bisher habe ich in solchen Fällen immer zur Bosch PLL 5 Laserwasserwage gegriffen. Das ging natürlich auch aber der Aufwand des ausrichten ist um einiges komplizierter und ungenauer. Hier hat der Quigo 2 schnell die Spitze meiner persönlichen Beliebtheitsskala erklommen.

Bosch Quigo Kreuzlinien-Laser + Universalhalterung
Bosch Quigo Kreuzlinien-Laser + Universalhalterung*
von Bosch
  • Der Quigo ist der ideale Helfer im Haushalt, falls etwas schnell und absolut gerade an die Wand muss
  • Er projiziert gleichzeitig eine horizontale und vertikale Laserlinie mit einem Arbeitsbereich von bis zu 7 m an die Wand
  • Dabei arbeitet er selbstnivellierend, d.h. die Laserlinien sind immer zu 100 % gerade - auch in schräger Lage
  • Super einfache Handhabung dank kompakter Größe und einem einzigen Bedienelement
  • Dank der mitgelieferten Universalhalterung MM 2 ist der Quigo flexibel an allen Ecken und Kanten mit einer Dicke von 1 bis 6 cm fixierbar
Unverb. Preisempf.: € 59,99 Du sparst: € 8,14 (14%) Prime Preis: € 51,85 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 9. Oktober 2016 um 10:23 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wofür kann man den Bosch Quigo 2 Kreuzlinienlaser einsetzen?

Die Einsatzmöglichkeiten sind meiner Meinung nach unendlich, bislang habe ich ihn zum geraden anbringen von Tapeten, beim Ausrichten von Fliesen wie auch bei der Montage von Bildern oder Spiegeln angewendet. Bei der Montage meines French Cleat Systems für Gartengeräte kann man den Quigo im Einsatz sehen.

french-cleat-12

Lieferumfang

Leider wird der Bosch Quigo Kreuzlinenlaser nicht einem für Bosch typischen grünen Kunststoffkoffer versendet sondern in einer Blechdose. In dieser Dose befindet sich ein dünner Träger aus Kunststoff welcher ähnlich einer Toffifee-Packung genau auf die Masse des Quigos zugeschnitten wurde. Aufgrund der diversen Verstellmöglichkeiten des Halters ist es immer wieder ein Puzzlespiel das Gerät in die Verpackung zurückzulegen. Mittlerweile ist das Innenleben der Dose in den Papierkorb gewandert und der Laser wird lose in der Box aufbewahrt. Hier sollte Bosch definitiv über eine standesgemäße Aufbewahrungsmöglichkeit nachdenken.

Neben dem eigentlichen Kreuzlinienlasers befindet sich ein Halter im Lieferumfang mit welchen das Gerät universal befestigt werden kann. In den meisten Fällen nutze ich zur Befestigung eine einfache Stehleiter.

Besonders erfreut war ich darüber das die notwendigen Batterien bereits im Lieferumfang des Bosch Quigo enthalten waren, das ist heutzutage ja nicht selbstverständlich! Nichts ist ärgerlicher als nach dem Empfang einer Lieferung feststellen zu müssen noch nicht gleich mit der Arbeit starten zu können.

Benutzung des Kreuzlinienlaser

Auf einen separaten An- / Aus Schalter wurde hier verzichtet, öffnet man die Schutzklappe vor dem eigentlichen Laser, wird dieser aktiviert, beim schließen entsprechend deaktiviert. Das hat den Vorteil das der Laser beim Nichtgebrauch immer geschützt ist und sich kein Schmutz vor der Linse absetzt. Die Kreuzlinien nivellieren sich nach dem Start durch die integrierte Wasserwaage voll automatisch und kann nun passend justiert werden. Einmal automatisch ausgerichtet bleiben die horizontalen und vertikalen Kreuzlinien exakt so stehen wie geplant und bewegen sich keinen mm mehr. Der Arbeitsbereich des Lasers wird mit rund 7 Metern beschrieben, da ich keine Wand in dieser Länge besitze und das Gerät bislang nur innerhalb des Gebäudes verwendet habe glaube ich diese Angabe. Auf fünf Meter Länge hat mir der Bosch Quigo jedenfalls bereits treue Dienste erwiesen. Die Linien sind sowohl bei Tageslicht wie auch in etwas dunkleren Räumen hervorragend zu erkennen.

Bei Bewegungen des Kreuzlinienlasers bleiben die Kreuzlinien noch eine gewisse Zeit lang fixiert und nivellieren sich erst nach einer gewissen Zeit oder einem bestimmten Winkel neu.

Optionales Zubehör für den Bosch Quigo 2

Wer ein klassischen Foto Stativ mit 1/4 Aufnahme besitzt, kann den Quigo auch hier bequem befestigen! Einfache Stative sind bereis für wenige Euro im Fachhandel erhältlich. Weiteres sinnvolles Zubehör für den Bosch Quigo ist mir aktuell nicht bekannt.

Bosch Quigo Kreuzlinien-Laser + Universalhalterung
Bosch Quigo Kreuzlinien-Laser + Universalhalterung*
von Bosch
  • Der Quigo ist der ideale Helfer im Haushalt, falls etwas schnell und absolut gerade an die Wand muss
  • Er projiziert gleichzeitig eine horizontale und vertikale Laserlinie mit einem Arbeitsbereich von bis zu 7 m an die Wand
  • Dabei arbeitet er selbstnivellierend, d.h. die Laserlinien sind immer zu 100 % gerade - auch in schräger Lage
  • Super einfache Handhabung dank kompakter Größe und einem einzigen Bedienelement
  • Dank der mitgelieferten Universalhalterung MM 2 ist der Quigo flexibel an allen Ecken und Kanten mit einer Dicke von 1 bis 6 cm fixierbar
Unverb. Preisempf.: € 59,99 Du sparst: € 8,14 (14%) Prime Preis: € 51,85 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 9. Oktober 2016 um 10:23 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Fazit

Zum Preis von aktuell bei Amazon rund 40 Euro gibt es in meinen Augen keinen Grund dafür sich gegen das Gerät zu entscheiden oder einen anderen Linienlaser zu kaufen. Die Verarbeitung ist wie von Bosch gewohnt gut, die Benutzung nahezu selbsterklärend und beim Thema Laser sollte jeder Heimwerker sofort schwach werden. Alles in allem für knapp mehr als EUR 40 eine gute Investition in einen qualitativ hochwertigen Artikel an welchem man lange Spaß haben wird.

Ich gebe meinen Bosch Quigo nicht mehr her!

Bildquellen

  • bosch-quigo-2-kreuzlinienlaser: Bosch
Ein Kommentar

Schreib einen Kommentar

Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind markiert *

Kommentare mit einer Domain deren Endung auf -test.tld oder -vergleich.tld enden werden gelöscht! Hört auf damit die Leute mit euren Pseudotests zu verarschen!

*